Alltagsbegleiter und Betreuungsassistent

Alltagsbegleiter/-in §§ 53c, 43b, 45a SGB XI

Dauer:                   4 Monate (160 Unterrichtseinheiten)

Unterricht:  Donnerstag

                     17:30 – 21:30 Uhr (11 Einheiten)

                     Berufsbegleitend

Start:           Jederzeit Online

Kosten:       990, - Euro, Ratenzahlung in 4 Raten möglich (a´ 247,50 Euro)

Ab Juli können Sie auch mit einem Bildungsgutschein diesen Kurs bezahlen.

 

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten in kurzer Zeit weiterentwickeln wollen, ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir das Angebot für diesen Kurs deutlich ausgebaut, um sicherzustellen, dass jeder einen Platz findet. Möchten Sie sich anmelden oder mehr über diesen Kurs erfahren? Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung. Einer unserer Mitarbeiter wird alle Ihre Fragen beantworten.

Was ist ein Alltagsbegleiter oder Betreuungsassistent?

Sowohl stationäre Pflegeeinrichtungen wie Pflegeheime als auch die Tagespflege Einrichtungen dürfen Betreuungspersonal einstellen.

Seit 2017 haben nach § 43b SGB XI alle Pflegebedürftigen in stationären Pflegeeinrichtungen einen Anspruch auf zusätzliche Betreuung und Aktivierung. Damit wird die bisherige, bis Ende 2016 geltende Regelung des § 87b SGB XI abgelöst.

Wo können Sie noch Arbeiten?

In der häuslichen Pflege sind Alltagsbegleiter und Betreuungskräfte im Bereich der Ambulanten Pflegedienst sehr gefragt.

Physiotherapeuten Training

Der Kurs entspricht den Gestezlichen Vorgaben für Betreuungskräfte. Dadurch ist der Abschluss ( mit Prüfung) dieses Lehrgangs allgemein anerkannt.

Lernstoffübersicht:

Betreuung und Pflege, Psychologische Aspekte des Alterns , Gesundheit und Krankheit im Alter , Ernährung · Kommunikation für Betreuungskräfte · Pflegeversicherung und Pflegeeinrichtungen, Ernährung des kranken älteren Menschen , Rechtskunde für Betreuungskräfte , Demenzbegleitung

IMG_7910.jpg

Unsere Räume in Ingelheim viel Platz, spitzen Technik;